Schriftgröße: +-

Kontakt:

Kontakt: 040 209882-0 040 209882-0

Unsere Standorte

Wir sind an 8 Standorten in Hamburg für Sie da.

Dienstag, 29.09.2020
Kategorie: Neuigkeit gGmbH, Charon gGmbH

Informationsveranstaltung zur Schulung "Berater/in zur gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase nach § 132g SGB V"

Speziell für Einrichtungen der Eingliederungshilfe

Als Gemeinschaftsprojekt der Hamburger Gesundheitshilfe, der Koordinierungsstelle Hospiz und Palliativarbeit Hamburg und im Auftrag der Stadt Hamburg − Sozialbehörde informieren wir Sie über die Schulung zur/m Berater/in „Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase nach § 132g SGB V “. Speziell für Einrichtungen der Eingliederungshilfe. Gern stellen wir Ihnen die Inhalte und den Ablauf einer solchen Schulung vor.

Sie sind interessiert, Ihre Bewohner*innen bis zum Lebensende in Ihrer Einrichtung zu begleiten? Dafür braucht es das Wissen über die Wünsche und Bedürfnisse aus allen Lebensbereichen, damit diese in Zeiten der Sprachlosigkeit umgesetzt werden können.

Die Umsetzung des Hospiz- und Palliativgesetzes aus dem Jahre 2015 sieht vor, dass Einrichtungen der Eingliederungshilfe nach § 75 Abs. 1 Satz 1 SGB XII für ihre Bewohner*innen Versorgungsplanungen für die letzte Lebensphase anbieten können. Im § 132g SGB V wurde festgelegt, dass die Versorgungsplanung eine abrechenbare Leistung ist, wenn die Berater*innen sich zuvor qualifiziert haben. 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis spätestens 17.09.2020 unter 040-226 30 300 an.

Die Platzvergabe für 6 Personen erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Die Informationsveranstaltung findet am 29.09.2020 von 15.00 bis 17.00 Uhr in der Beratungsstelle CHARON, Winterhuder Weg 29, 22085 Hamburg statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Den vollständigen Einladungstext mit allen Ansprechpartnerinnen finden Sie hier.